Schriftgröße anpassen
Ihre Spende hilft!
x

Ausführliche Datenschutzerklärung


I. Information zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Für alle Daten, die im Zusammenhang mit einer Spende oder einer Zustiftung oder einer Newsletter-Anmeldung oder einer Interessenbekundung anfallen, ist die BBBank Stiftung, Herrenstr. 2-10, 76133 Karlsruhe (Stiftung) Verantwortliche im Sinne des Artikels 4 Nummer 7 der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die von der Stiftung verarbeiteten personenbezogenen Daten umfassen maximal Ihre Personalien (Name, Geschlecht und vergleichbare Daten), Anschrift- und Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse und vergleichbare Daten wie zum Beispiel Telemedien) sowie Ihre Kontoverbindung und Informationen über abgewickelte Spenden und Zustiftungen (zum Beispiel Datum, Uhrzeit, Zahlweg). Die Stiftung verarbeitet die Daten, soweit diese für die Spenden-/ Zustiftungsbearbeitung (z.B. Lastschrifteinzug, Erstellung und Versand Zuwendungsbestätigungen) bzw. Newsletterversand bzw. Interessentenbearbeitung erforderlich sind. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b der DSGVO. Personenbezogene Daten werden von der Stiftung gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden und gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Daten über abgewickelte Transaktionen werden im Regelfall zehn Jahre nach Durchführung der Transaktion gelöscht. Alle weiteren personenbezogenen Daten werden spätestens zehn Jahre nach der letzten Verwendung gelöscht.

 

Information über Ihr Widerspruchsrecht

Die BBBank Stiftung verarbeitet personenbezogene Daten ihrer Spender auch, um diese besser kennenzulernen und auf zukünftige Spendenaktionen aufmerksam zu machen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f der DSGVO.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck (Werbung) verarbeitet werden, können Sie dem jederzeit widersprechen (Artikel 21 Absatz 4 der DSGVO). Bitte senden Sie Ihren Widerspruch per E-Mail an kontakt@remove-this.bbbank-stiftung.de oder schriftlich an die BBBank Stiftung.

 

Technische Verarbeitung

Bei der technischen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bedient sich die BBBank Stiftung der Unterstützung durch spezialisierte technische Dienstleister. Diese Dienstleister werden sorgfältig ausgewählt und sind gesetzlich und vertraglich dazu verpflichtet, ein hohes Datenschutzniveau sicherzustellen. Rechtsgrundlage für die Zusammenarbeit mit diesen Dienstleistern ist Artikel 28 der DSGVO.

 

Datenweitergabe in anderen Fällen

Zu anderen als den in dieser Übersicht genannten Zwecken geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur weiter, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind (z.B. Prüfungshandlungen der Stiftungsaufsicht) oder wenn Sie uns dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

 

Auskunft, Löschung und Portierung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie eine detaillierte Auskunft zu den von der BBBank Stiftung zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an uns. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch gern eine Kopie der zu Ihrer Person gespeicherten Daten zur Verfügung. Sie können außerdem die Daten, die Sie uns bereitgestellt haben (z.B. Ihre Personalien, Anschrift- und Kontaktdaten, Ihre Bankkontodaten) in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns erhalten oder verlangen, dass wir diese Daten einem von Ihnen benannten Dritten übermitteln. Wenn Sie feststellen, dass zu Ihrer Person gespeicherte Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, können Sie jederzeit die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten verlangen. Unter den in Artikeln 17 und 18 der DSGVO bezeichneten Voraussetzungen können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. Sollten Sie mit der von uns vorgenommenen Verarbeitung oder den von uns erteilten Auskünften nicht einverstanden sein, können Sie sich mit einer Beschwerde an den Baden-Württembergischen Landesdatenschutz-Beauftragten wenden.

 

Newsletter „Stiftungs-Telegram“

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Spendenaktionen und andere Stiftungsthemen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@bbbank-stiftung.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monat gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Ebenfalls löschen wir Ihre Daten nach 1 Monat sofern Sie das Double-Opt-In-Verfahren zum erstmaligen Bezug unseres Newsletters nicht vollständig abschließen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

 

II. Webanalyse

Einsatz von Cookies

Innerhalb unseres Internetangebotes werden auch Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die über den Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Sie dienen der Steuerung der Internetverbindung während Ihres Besuchs oder bei einem späteren Besuch auf unseren Webseiten und machen den Besuch dadurch komfortabler.

Folgende erforderliche Cookies werden von uns gesetzt:

a) Auf jeder Seite Consent Cookie: "cookie_consent" speichert, welche Cookies der User akzeptiert hat - Speicherdauer 1 Jahr

b) Auf jeder Seite Stickybanner: "stickyoff" speichert, ob der User den Hinweis „Ihre Spende hilft!“ am unteren Bildrand geschlossen hat - Speicherdauer bis zum Schließen des Browsers

c) Auf Spenden-Seiten mittels FundraisingBox: "AWSALBCORS" und "AWSALB" dienen jeweils der gleichmäßigen Lastverteilung auf Servern von FundraisingBox, enthalten keine personenbezogenen Daten - Speicherdauer jeweils 1 Woche. "box" speichert die ID der User-Session (auch von nicht eingeloggten Usern), enthält keine personenbezogenen Daten - Speicherdauer 1 Tag

d) Bei Newsletter-Anmeldungs-Seite durch Verwendung Google reCaptcha-Funktion: "1P_JAR" speichert Statistiken und Conversions - Speicherdauer 1 Monat. "ANID" speichert eine zufallsgeneriert User-ID, um maßgeschneiderte Werbung für den User ausspielen zu können - Speicherdauer 1 Jahr. "CGIC" speichert eine zufallsgeneriert User-ID, um den User auf der Seite wiederzuerkennen - Speicherdauer 6 Monate. "CONSENT" dient der Überprüfung von Usern und der Verhinderung von Betrügereien - Speicherdauer 19 Jahre. "NID" speichert eine zufallsgeneriert User-ID, um maßgeschneiderte Werbung für den User ausspielen zu können - Speicherdauer 6 Monate

Folgende statistische Cookies werden von uns gemäß Opt-In-Verfahren gesetzt:

Auf jeder Seite Google Analytics: "_ga" speichert eine zufallsgeneriert User-ID, um den User auf der Seite wiederzuerkennen - Speicherdauer 2 Jahre. "_gid" speichert eine zufallsgeneriert User-ID, um den User auf der Seite wiederzuerkennen - Speicherdauer 24 Stunden. "_gat_gtag_UA_167387965_1" stoppt für die Speicherdauer die Datenübertragung an Google - Speicherdauer: 1 Minute.

Manche Browser lassen bereits in der Grundeinstellung Cookies zu. Sollten Sie diese nicht wünschen, können Sie die Einstellung Ihres Browsers ändern. Wie dies erfolgt, entnehmen Sie bitte den Angaben des Browser-Herstellers. Sofern Sie sich gegen Cookies entscheiden, kann es vorkommen, dass Teile unseres Internetangebotes nicht genutzt werden können.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics inkl. der Google Analytics-Werbefunktionen. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Google Analytics wird ausschließlich mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt (sog. IP-Masking). Dies bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen, wenn es z.B. zu technischen Ausfällen in Europa kommt, wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Bei der von Google verwendeten IP-Anonymisierungsmethode wird die vollständige IP-Adresse zu keinem Zeitpunkt auf eine Festplatte geschrieben, da die gesamte Anonymisierung fast unmittelbar nach Erhalt der Anforderung im Arbeitsspeicher erfolgt.
Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Im Auftrag der BBBank Stiftung wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung sowie Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Hierbei wird es sich in keinem Fall um personenbezogene Daten handeln.
In den Google Analytics-Berichten zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen werden über interessenbezogene Werbung von Google erlangte Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (wie z.B. Alters- oder Interessensgruppen) verwendet.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Google AdWords Conversion-Tracking

Wir verwenden auf unseren Webseiten zum Teil das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 180 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.
Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie hierzu bitte die Anleitungen des von Ihnen genutzten Browsers.

 

Google reCAPTCHA

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

 

III. Sonstiges

Reichweite dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für die Inhalte auf unserer Website und die Datenverarbeitung auf den von uns verwendeten Servern. Sie umfassen nicht solche Inhalte und Websites Dritter, auf die unsere Website lediglich verlinkt. Dies gilt beispielsweise für soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, YouTube, Vimeo u. ä. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über diese sozialen Netzwerke erfolgt durch den jeweiligen Betreiber des Netzwerks, ohne dass wir auf diese Verarbeitung Einfluss haben. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und deren Schutz auf diesen Plattformen finden Sie in der Datenschutzerklärung der jeweiligen Plattform.

 

Haftung für Links

Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die BBBank Stiftung keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Kontaktdaten

BBBank Stiftung, Herrenstr. 2-10, 76133 Karlsruhe, kontakt@remove-this.bbbank-stiftung.de, Tel. 0721/91170156

(Stand 10. Juli 2020)