Schriftgröße anpassen
Ihre Spende hilft!
Oder starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!
x

BBBank Stiftung und BBBank unterstützen Kinder- und Jugendhospizarbeit

Mit großem Erfolg haben BBBank und BBBank Stiftung die Spendenaktion „Gemeinsam Gutes tun“ durchgeführt. Zahlreiche BBBank-Mitglieder haben sich daran beteiligt. Am Aktionsende hat die BBBank alle Spenden um 1/3 aufgestockt. Mit dem Gesamterlös von 85.000 Euro kann die BBBank Stiftung 16 stationäre Kinder- und Jugendhospize sowie ambulante Dienste in ganz Deutschland unterstützen.

Die Einrichtungen leisten betroffenen Kindern und Jugendlichen sowie deren Angehörigen in jeder Phase von Krankheit und Trauer Beistand. Die Spenden ermöglichen beispielsweise gemeinsame Treffen bzw. Ausflüge mit der gesamten Familie, die Ausbildung ehrenamtlicher Hospizbegleitungen oder die Teilnahme von Angehörigen an Trauergruppen.

Eine von 16 Spendenübergaben fand in Karlsruhe statt: Claudia Perino und Marco Angerbauer, Mitarbeiter der BBBank Stiftung, überreichten einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 7.500 Euro an den Kinderhospizdienst für Stadt und Landkreis Karlsruhe. Den Scheck nahmen Bettina Dennig, Koordinatorin und Regina Bindert, Einsatzleiterin in den Räumen des Kinderhospizdienstes in Empfang.

„Der Kinderhospizdienst leistet wertvolle Arbeit. Die Mitarbeiter begleiten erkrankte Kinder und deren Familien durch die schwierige Zeit – sie entlasten, stärken und tragen durch ihr einfühlsames Engagement zur einer besseren Lebensqualität bei“ betont Perino.

„Durch eine schwere Erkrankung ergibt sich eine große Belastung für die Familie. Mit unseren Angeboten sorgen wir dafür, dass die gesamte Familie diese schweren Wege nicht allein gehen muss“, erläutert Jelena Kuhar Papesa, Fundraiserin im Diakonischen Werk. „Im Jahr 2017 haben wir mit insgesamt 50 Ehrenamtlichen 34 Begleitungen durchgeführt. Das zeigt uns, dass ein großes Bedürfnis nach unserer Arbeit besteht. Jede Form des Engagements kommt uns daher zugute und hilft uns, den Kinderhospizdienst weiter zu entwickeln. Nochmals vielen Dank, auch im Namen unserer Mitarbeitenden, der betroffenen Familien und der Trägergemeinschaft für die Unterstützung.“

Der Kinderhospizdienst für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe wird vom Diakonischen Werk Karlsruhe, dem Caritasverband Karlsruhe e. V., dem Diakonischen Werk im Landkreis Karlsruhe und dem Caritasverband Landkreis Karlsruhe-Bezirksverband Ettlingen e. V. getragen. Er berät und begleitet seit fast 12 Jahren schwer kranke und sterbende Kinder sowie deren Angehörige auf Basis bürgerschaftlichen Engagements.

Pressebild herunterladen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden