Schriftgröße anpassen
Ihre Spende hilft!
Oder starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!
x
Übergabe des Spendenschecks für die Weihnachtsaktion mit Birgit Schrowange

Prominente Unterstützung bei der Weihnachtsspenden-Aktion 2016

Noch vor Abschluss der diesjährigen Weihnachtsspenden-Aktion durften sich die jungen Patienten der Nachsorgeklinik Tannheim freuen: Geschäftsführer Roland Wehrle nahm am 30. November eine Spende in Höhe von 9.000 Euro entgegen.

Den symbolischen Spendenscheck übergaben die bekannte TV-Moderatorin und Kuratoriumsmitglied der Deutschen Kinderkrebsnachsorge sowie der BBBank Stiftung Birgit Schrowange, zusammen mit Stiftungs-Vorstandsmitglied Gabriele Kellermann und wünschdirwas-Vorstandsmitglied Christa Mohr-Folkmer. Mit dem Geld sollen eine EDV-Ausstattung für die Klinikschule und Bücher mit Lese- und Lerninhalten angeschafft werden.

„Kranken Kindern Freude und Ablenkung schenken – das ist das Ziel der diesjährigen Weihnachtsspenden-Aktion. Kontakt zur Schule, zu Freunden und Familie halten tut gut und erleichtert den Wiedereinstieg in den Alltag. Daher sind wir sehr froh, dass durch die Spender der BBBank Stiftung der Nachsorgeklinik Tannheim die Anschaffung von Laptops, Tablets und Büchern ermöglicht wird“ sagt Kellermann.

Im Zeitraum der Weihnachtsspenden-Aktion (24.10.2016 bis 08.01.2017) verdoppelt die BBBank alle bei der BBBank Stiftung eingehenden Spenden bis zu maximal 50.000 Euro. Mit dem Gesamtbetrag werden die Klinikprojekte des gemeinnützigen Vereins wünschdirwas unterstützt. Im Rahmen der Projekte werden bundesweit Spiel- und Lernzimmer in Kliniken mit Laptops, Tablets, Büchern und Spielsachen ausgestattet.

Pressebild herunterladen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden