Schriftgröße anpassen
Ihre Spende hilft!
x
Video starten
Das ist ein Vimeo Video. Wenn Sie auf dieses Video klicken, dann erklären Sie sich mit den Cookie Nutzungsbedingungen von Vimeo und mit unseren Datenschutzerklärungen einverstanden.

Neuer Lebensmut für behinderte und kranke Kinder bzw. Jugendliche

 

Im Rahmen unserer Weihnachtsspendenaktion 2019 haben wir für spezielle Reha-Camps gesammelt. Diese unterstützen behinderte und kranke Kinder sowie Jugendliche mit Amputation bzw. Gliedmaßenfehlbildung oder Organ-Transplantation oder schwieriger Atemwegserkrankung.

Die Reha-Camps haben mehrere Ziele: Die Teilnehmer sollen erstens innerlich zur Ruhe kommen und zweitens durch die Gruppenerfahrung das eigene Selbstwertgefühl sowie -vertrauen zurückgewinnen. Als drittes und viertes Ziel kommen hinzu, dass sie lernen mit ihrer besonderen Lebenssituation angemessen umzugehen und dabei auf ein zukunftsorientiertes sowie selbstbestimmtes Leben vorbereitet werden. 

Aufgrund des fantastischen Spendenergebnisses in Höhe von 220.000 Euro (inkl. BBBank-Aufstockung) können wir gemeinsam vielen Kindern und Jugendlichen neuen Lebensmut schenken. Die Spendenübergaben sind erfolgt (siehe obigen Film). - Ein ganz großes DANKESCHÖN an alle Spender!

Die konkrete Umsetzung erfolgt durch drei spezialisierte Einrichtungen:

Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.V.

Der Ederhof – Rudolf Pichlmayr-Stiftung

Fachkliniken Wangen – Waldburg-Zeil Kliniken GmbH & Co. KG

 

 

Förderbeispiele:

50 Euro z.B. für 1 Stunde Sport-Therapie

85 Euro z.B. für je 1 Stunde Sport-Therapie und beruhigende Licht-Therapie

250 Euro z.B. für je 2 Stunden Sport- und Licht-Therapie + ein Medizinisches Coaching

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren